Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Jesaja 50

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Jesaja 50 | Kapitelauswahl

50 1 So spricht der HERR: Wo ist der Scheidebrief eurer Mutter, mit dem ich sie entlassen hätte? Oder wer ist mein Gläubiger, dem ich euch verkauft hätte? Siehe, ihr seid um eurer Sünden willen verkauft, und eure Mutter ist um eures Übertretens willen entlassen.

50 2 Warum kam ich, und war niemand da? ich rief, und niemand antwortete. Ist meine Hand nun so kurz geworden, daß ich sie nicht erlösen kann? oder ist bei mir keine Kraft, zu erretten? Siehe, mit meinem Schelten mache ich das Meer trocken und mache die Wasserströme zur Wüste, daß ihre Fische vor Wassermangel stinken und Durstes sterben.

50 3 Ich kleide den Himmel mit Dunkel und mache seine Decke gleich einem Sack.

50 4 Der Herr, HERR hat mir eine gelehrte Zunge gegeben, daß ich wisse mit dem Müden zu rechter Zeit zu reden. Er weckt mich alle Morgen; er weckt mir das Ohr, daß ich höre wie ein Jünger.

50 5 Der Herr, HERR hat mir das Ohr geöffnet; und ich bin nicht ungehorsam und gehe nicht zurück.

50 6 Ich hielt meinen Rücken dar denen, die mich schlugen, und meine Wangen denen, die mich rauften; mein Angesicht verbarg ich nicht vor Schmach und Speichel.

50 7 Aber der Herr, HERR hilft mir; darum werde ich nicht zu Schanden. Darum habe ich mein Angesicht dargeboten wie einen Kieselstein; denn ich weiß, daß ich nicht zu Schanden werde.

50 8 Er ist nahe, der mich gerechtspricht; wer will mit mir hadern? Laßt uns zusammentreten; wer ist, der Recht zu mir hat? Der komme her zu mir!

50 9 Siehe, der Herr, HERR hilft mir; wer ist, der mich will verdammen? Siehe, sie werden allzumal wie ein Kleid veralten, Motten werden sie fressen.

50 10 Wer ist unter euch, der den HERRN fürchtet, der seines Knechtes Stimme gehorche? Der im Finstern wandelt und scheint ihm kein Licht, der hoffe auf den HERRN und verlasse sich auf seinen Gott.

50 11 Siehe, ihr alle, die ihr ein Feuer anzündet, mit Flammen gerüstet, geht hin in das Licht eures Feuers und in die Flammen, die ihr angezündet habt! Solches widerfährt euch von meiner Hand; in Schmerzen müßt ihr liegen.

 

Jes. 50,1 So spricht der HERR: Wo ist der Scheidebrief eurer Mutter, mit dem ich sie verstoßen habe? Oder welchem von meinen Gläubigern habe ich euch verkauft? Siehe, ihr seid um eurer Sünden willen verkauft worden, und um eurer Übertretungen willen ist eure Mutter verstoßen worden.

Scheidebr.: 5.Mo. 24,1-4; Jer. 3,8; Hos. 2,4

verkauft: Jes. 52,3; 2.Kö. 4,1; Mt. 18,25

Übertret.: Jes. 59,2; Ps. 32,5

Jes. 50,2 Warum war kein Mensch da, als ich kam, antwortete niemand, als ich rief? Ist etwa meine Hand zu kurz, um zu erlösen, oder ist bei mir keine Kraft, um zu erretten? Siehe, mit meinem Schelten trockne ich das Meer aus; ich mache Ströme zur Wüste, dass ihre Fische vor Wassermangel faulen und vor Durst sterben!

antwort.: Jes. 64,6; Jes. 65,12; Jes. 66,4; Spr. 1,24; Jer. 7,13

Hand: Jes. 59,1; Jes. 66,14; 4.Mo. 11,23

trockne: 2.Mo. 14,21; Jos. 3,16; Ps. 106,9; Ps. 107,33; Nah. 1,4

Jes. 50,3 Ich kleide den Himmel in Schwarz und bedecke ihn mit Sacktuch.

2.Mo. 10,21; Am. 4,13; Mt. 27,45; Offb. 6,12

Jes. 50,4 GOTT, der Herr, hat mir die Zunge eines Jüngers gegeben, damit ich den Müden mit einem Wort zu erquicken wisse. Er weckt Morgen für Morgen, ja, er weckt mir das Ohr, damit ich höre, wie Jünger [hören].

Zunge: Ps. 49,4; Mt. 13,54; Joh. 7,16; Joh. 7,46

erquicken: Mt. 11,28

höre: Jes. 55,2; Mt. 7,24; Lk. 10,39

Jes. 50,5 GOTT, der Herr, hat mir das Ohr geöffnet; und ich habe mich nicht widersetzt und bin nicht zurückgewichen.

Ohr: Ps. 40,6-8

nicht: Mt. 26,39; Joh. 4,34; Phil. 2,8; Hebr. 10,5; Hebr. 10,10

Jes. 50,6 Meinen Rücken bot ich denen dar, die mich schlugen, und meine Wangen denen, die mich rauften; mein Angesicht verbarg ich nicht vor Schmach und Speichel.

Mt. 26,67; Mt. 27,28-30; Mk. 14,65; Lk. 22,63-65; Hebr. 12,2

Jes. 50,7 Aber GOTT, der Herr, wird mir helfen, darum muss ich mich nicht schämen; darum machte ich mein Angesicht wie einen Kieselstein, denn ich wusste, dass ich nicht zuschanden würde.

helfen: Jes. 49,5; Jes. 49,8; Joh. 8,29

Angesicht: Hes. 3,8-9

zuschanden: Jes. 54,4; Röm. 9,33

Jes. 50,8 Der mich rechtfertigt, ist nahe; wer will mit mir rechten? Lasst uns miteinander hintreten! Wer will gegen mich Anklage erheben? Er trete her zu mir!

rechtfert.: Apg. 2,36; Röm. 1,4; 1.Tim. 3,16

Jes. 50,9 Siehe, GOTT, der Herr, steht mir bei — wer will mich für schuldig erklären? Siehe, sie werden alle zerfallen wie ein Kleid; die Motte wird sie fressen.

schuldig: Joh. 8,46; Röm. 8,31-34

Kleid: Ps. 102,27

Motte: Jes. 51,8

Jes. 50,10 Wer unter euch fürchtet den HERRN? Wer gehorcht der Stimme seines Knechtes? Wenn er im Finstern wandelt und ihm kein Licht scheint, so vertraue er auf den Namen des HERRN und halte sich an seinen Gott!

fürchtet: Ps. 147,11; Mal. 3,16

Knechtes: Jes. 42,1

vertraue: Jes. 8,17; Jes. 30,18; Ps. 23,4; Klgl. 3,25-26; Mi. 7,7-8; Nah. 1,7

Jes. 50,11 Habt aber acht, ihr alle, die ihr ein Feuer anzündet und euch mit feurigen Pfeilen wappnet! Geht hin in die Flamme eures eigenen Feuers und in die feurigen Pfeile, die ihr angezündet habt! Dieses widerfährt euch von meiner Hand, dass ihr in Qualen liegen müsst.

Jes. 65,11-15; Jer. 17,4; Joh. 8,24

 

Jes. 50,1 Thus saith the LORD, Where is the bill of your mother’s divorcement, whom I have put away? or which of my creditors is it to whom I have sold you? Behold, for your iniquities have ye sold yourselves, and for your transgressions is your mother put away.

the bill: 5.Mo. 24,1-4; Jer. 3,1; Jer. 3,8; Hos. 2,2-4; Mk. 10,4-12

or which: 2.Mo. 21,7; 3.Mo. 25,39; 5.Mo. 32,30; 2.Kö. 4,1; Neh. 5,5; Est. 7,4; Ps. 44,12; Mt. 18,25

for your iniquities: Jes. 52,3; Jes. 59,1; Jes. 59,2; 1.Kö. 21,25; 2.Kö. 17,17; Jer. 3,8; Jer. 4,18

Jes. 50,2 Wherefore, when I came, was there no man? when I called, was there none to answer? Is my hand shortened at all, that it cannot redeem? or have I no power to deliver? behold, at my rebuke I dry up the sea, I make the rivers a wilderness: their fish stinketh, because there is no water, and dieth for thirst.

when I came: Jes. 59,16; Jes. 65,12; Jes. 66,4; Spr. 1,24; Jer. 5,1; Jer. 7,13; Jer. 8,6; Jer. 35,15; Hos. 11,2; Hos. 11,7; Joh. 1,11; Joh. 3,19

Is my: Jes. 59,1; 1.Mo. 18,14; 4.Mo. 11,23

have I: Jes. 36,20; 2.Chr. 32,15; Dan. 3,15; Dan. 3,29; Dan. 6,20; Dan. 6,27

at my: Ps. 106,9; Nah. 1,4; Mk. 4,39

I dry: Jes. 42,15; Jes. 43,16; Jes. 51,10; Jes. 63,13; 2.Mo. 14,21; 2.Mo. 14,29; Jos. 3,16; Ps. 107,33; Ps. 114,3-7

their fish: 2.Mo. 7,18; 2.Mo. 7,21

Jes. 50,3 I clothe the heavens with blackness, and I make sackcloth their covering.

2.Mo. 10,21; Ps. 18,11; Ps. 18,12; Mt. 27,45; Offb. 6,12

Jes. 50,4 The Lord GOD hath given me the tongue of the learned, that I should know how to speak a word in season to him that is weary: he wakeneth morning by morning, he wakeneth mine ear to hear as the learned.

God: 2.Mo. 4,11; 2.Mo. 4,12; Ps. 45,2; Jer. 1,9; Mt. 22,46; Lk. 4,22; Lk. 21,15; Joh. 7,46

a word: Jes. 57,15-19; Spr. 15,23; Spr. 25,11; Mt. 11,28; Mt. 13,54

as the: Joh. 7,15-17

Jes. 50,5 The Lord GOD hath opened mine ear, and I was not rebellious, neither turned away back.

Jes. 48,8; Ps. 40,6-8; Mt. 26,39; Joh. 8,29; Joh. 14,31; Joh. 15,10; Phil. 2,8; Hebr. 5,8; Hebr. 10,5-9

Jes. 50,6 I gave my back to the smiters, and my cheeks to them that plucked off the hair: I hid not my face from shame and spitting.

gave: Klgl. 3,30; Mi. 5,1; Mt. 5,39; Mt. 26,67; Mt. 27,26; Mk. 14,65; Mk. 15,19; Lk. 22,63; Lk. 22,64; Joh. 18,22; Hebr. 12,2

my cheeks: 2.Sam. 10,4

that plucked: Neh. 13,25

Jes. 50,7 For the Lord GOD will help me; therefore shall I not be confounded: therefore have I set my face like a flint, and I know that I shall not be ashamed.

the Lord: Jes. 50,9; Jes. 42,1; Jes. 49,8; Ps. 89,21-27; Ps. 110,1; Joh. 16,33; Hebr. 13,6

I set: Jer. 1,18; Hes. 3,8; Hes. 3,9; Mt. 23,13-36; Lk. 9,51; Lk. 11,39-54; Röm. 1,16; 1.Petr. 4,1; 1.Petr. 4,16

Jes. 50,8 He is near that justifieth me; who will contend with me? let us stand together: who is mine adversary? let him come near to me.

near that: Röm. 8,32-34; 1.Tim. 3,16

let us: Jes. 41,1; Jes. 41,21; 2.Mo. 22,9; 5.Mo. 19,17; Hi. 23,3-7; Mt. 5,25

mine adversary: Sach. 3,1-10; Offb. 12,10

Jes. 50,9 Behold, the Lord GOD will help me; who is he that shall condemn me? lo, they all shall wax old as a garment; the moth shall eat them up.

they all: Jes. 51,6-8; Hi. 13,28; Ps. 39,11; Ps. 102,26; Hebr. 1,11; Hebr. 1,12

Jes. 50,10 Who is among you that feareth the LORD, that obeyeth the voice of his servant, that walketh in darkness, and hath no light? let him trust in the name of the LORD, and stay upon his God.

is among: Ps. 25,12; Ps. 25,14; Ps. 111,10; Ps. 112,1; Ps. 128,1; Pre. 12,13; Mal. 3,16

obeyeth: Jes. 42,1; Jes. 49,3; Jes. 53,11; Hebr. 5,9

that walketh: Jes. 9,2; Jes. 59,9; Hi. 29,3; Ps. 23,4; Klgl. 3,2; Joh. 8,12; Joh. 12,46

let: Jes. 26,3; Jes. 26,4; 1.Sam. 30,6; 1.Chr. 5,20; 2.Chr. 20,12; 2.Chr. 20,20; Hi. 13,15; Hi. 23,8-10; Ps. 27,13; Ps. 27,14; Ps. 28,7; Ps. 40,1-4; Ps. 42,11; Ps. 62,8; Ps. 145,21; Klgl. 3,25; Klgl. 3,26; Mi. 7,7-9; 2.Kor. 1,8-10; 1.Petr. 5,7

Jes. 50,11 Behold, all ye that kindle a fire, that compass yourselves about with sparks: walk in the light of your fire, and in the sparks that ye have kindled. This shall ye have of mine hand; ye shall lie down in sorrow.

all ye: Jes. 28,15-20; Jes. 30,15; Jes. 30,16; Jes. 55,2; Ps. 20,7; Ps. 20,8; Jer. 17,5-7; Jon. 2,8; Mt. 15,6-8; Röm. 1,21; Röm. 1,22; Röm. 10,3

walk: 2.Mo. 11,9; 2.Mo. 11,10; Hes. 20,39; Am. 4,4; Am. 4,5

This shall: Joh. 9,39

ye shall: Jes. 8,22; Jes. 65,13-16; Ps. 16,4; Ps. 32,10; Mt. 8,12; Mt. 22,13; Joh. 8,24; 2.Thes. 1,8; 2.Thes. 1,9; Offb. 19,20; Offb. 20,15

Jes. 51,1; Jes. 51,3; Jes. 51,4; Jes. 51,7; Jes. 51,9; Jes. 51,17; Jes. 51,21

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.