Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Jesaja 19

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Jesaja 19 | Kapitelauswahl

19 1 Dies ist die Last über Ägypten: Siehe, der HERR wird auf einer schnellen Wolke fahren und über Ägypten kommen. Da werden die Götzen in Ägypten vor ihm beben, und den Ägyptern wird das Herz feige werden in ihrem Leibe.

19 2 Und ich will die Ägypter aneinander hetzen, daß ein Bruder gegen den andern, ein Freund gegen den andern, eine Stadt gegen die andere, ein Reich gegen das andere streiten wird.

19 3 Und der Mut soll den Ägyptern in ihrem Herzen vergehen, und ich will ihre Anschläge zunichte machen. Da werden sie dann fragen ihre Götzen und Pfaffen und Wahrsager und Zeichendeuter.

19 4 Aber ich will die Ägypter übergeben in die Hände grausamer Herren, und ein harter König soll über sie herrschen, spricht der Herrscher, der HERR Zebaoth.

19 5 Und das Wasser in den Seen wird vertrocknen; dazu der Strom wird versiegen und verschwinden.

19 6 Und die Wasser werden verlaufen, daß die Flüsse Ägyptens werden gering und trocken werden, daß Rohr und Schilf verwelken,

19 7 und das Gras an den Wassern wird verstieben, und alle Saat am Wasser wird verdorren und zunichte werden.

19 8 Und die Fischer werden trauern; und alle die, so Angeln ins Wasser werfen, werden klagen; und die, so Netze auswerfen aufs Wasser, werden betrübt sein.

19 9 Es werden mit Schanden bestehen, die da gute Garne wirken und Netze stricken.

19 10 Und des Landes Pfeiler werden zerschlagen; und alle, die um Lohn arbeiten, werden bekümmert sein.

19 11 Die Fürsten zu Zoan sind Toren; die weisen Räte Pharaos sind im Rat zu Narren geworden. Was sagt ihr doch zu Pharao: Ich bin der Weisen Kind und komme von alten Königen her?

19 12 Wo sind denn nun deine Weisen? Laß sie dir’s verkündigen und anzeigen, was der HERR Zebaoth über Ägypten beschlossen hat.

19 13 Aber die Fürsten zu Zoan sind zu Narren geworden, die Fürsten zu Noph sind betrogen; es verführen Ägypten die Ecksteine seiner Geschlechter.

19 14 Denn der HERR hat einen Schwindelgeist unter sie ausgegossen, daß sie Ägypten verführen in allem ihrem Tun, wie ein Trunkenbold taumelt, wenn er speit.

19 15 Und Ägypten wird kein Werk haben, das Haupt oder Schwanz, Ast oder Stumpf ausrichte.

19 16 Zu der Zeit wird Ägypten sein wie Weiber und sich fürchten und erschrecken, wenn der HERR Zebaoth die Hand über sie schwingen wird.

19 17 Und Ägypten wird sich fürchten vor dem Lande Juda, daß, wer desselben gedenkt, wird davor erschrecken über den Rat des HERRN Zebaoth, den er über sie beschlossen hat.

19 18 Zu der Zeit werden fünf Städte in Ägyptenland reden nach der Sprache Kanaans und schwören bei dem HERRN Zebaoth. Eine wird heißen Ir-Heres.

19 19 Zu derselben Zeit wird des HERRN Altar mitten in Ägyptenland sein und ein Malstein des HERRN an den Grenzen,

19 20 welcher wird ein Zeichen und Zeugnis sein dem HERR Zebaoth in Ägyptenland. Denn sie werden zum HERRN schreien vor den Drängern, so wird er ihnen senden einen Heiland und Meister, der sie errette.

19 21 Denn der HERR wird den Ägyptern bekannt werden, und die Ägypter werden den HERRN kennen zu der Zeit und werden ihm dienen mit Opfer und Speisopfer und werden dem HERR geloben und halten.

19 22 Und der HERR wird die Ägypter plagen und heilen; denn sie werden sich bekehren zum HERRN, und er wird sich erbitten lassen und sie heilen.

19 23 Zu der Zeit wird eine Bahn sein von Ägypten nach Assyrien, daß die Assyrer nach Ägypten und die Ägypter nach Assyrien kommen und die Ägypter samt den Assyrern Gott dienen.

19 24 Zu der Zeit wird Israel selbdritt sein mit den Ägyptern und Assyrern, ein Segen mitten auf der Erden.

19 25 Denn der HERR Zebaoth wird sie segnen und sprechen: Gesegnet bist du, Ägypten, mein Volk, und du, Assur, meiner Hände Werk, und du, Israel, mein Erbe!

 

Jes. 19,1 Die Last über Ägypten:
Siehe, der HERR fährt auf einer schnellen Wolke einher und kommt nach Ägypten! Da werden die Götzen Ägyptens vor ihm beben, und das Herz wird den Ägyptern im Leibe vergehen.

Wolke: 5.Mo. 33,26; Ps. 18,11; Ps. 104,3

Götzen: 2.Mo. 12,12; Jer. 43,12; Jer. 46,25

Jes. 19,2 Und ich will die Ägypter gegeneinander aufstacheln, dass sie kämpfen werden, ein Bruder gegen den anderen, ein Freund gegen den anderen, Stadt gegen Stadt, Königreich gegen Königreich.

Jes. 3,5; Jes. 9,18-20; 2.Chr. 15,6

Jes. 19,3 Und der Geist der Ägypter wird irrewerden in ihrem Inneren, und ich will ihren Plan zunichtemachen; dann werden sie die Götzen, die Zauberer, die Totenbeschwörer und die Wahrsager befragen.

zunichte: Jes. 19,11-14; Jes. 44,25; Hi. 5,12-14

befragen: Jes. 8,19; Jes. 47,12

Jes. 19,4 Und ich will die Ägypter in die Hände eines strengen Herrn ausliefern, und ein harter König soll über sie herrschen, spricht der Herrscher, der HERR der Heerscharen.

Jes. 20,3-4; Jer. 46,25-26; Hes. 29,19

Jes. 19,5 Und die Wasser werden sich aus dem Nil verlaufen, und der Strom wird versiegen und vertrocknen.

Jes. 37,25; Jer. 51,36; Hes. 30,12

Jes. 19,6 Und stinkend werden die Ströme, seicht und trocken die Kanäle Mazors; Rohr und Schilf werden hinwelken.

stinkend: 2.Mo. 7,17-21

Rohr: Hi. 8,11

Jes. 19,7 Die Auen am Nil, an der Mündung des Nils, und alle Saatfelder am Nil werden verdorren, verwehen und nicht mehr sein.

Saatf.: Jer. 14,4; Joe. 1,17

Jes. 19,8 Die Fischer werden klagen, und trauern werden alle, die die Angel in den Nil werfen; und die das Netz auf dem Wasserspiegel ausbreiten, werden trostlos sein.

2.Mo. 7,21; 4.Mo. 11,5

Jes. 19,9 Es werden zuschanden die Leinenweber und die Weißzeugweber;

Spr. 7,16; Hes. 27,7

Jes. 19,10 ja, ihre Grundpfeiler sind zerschlagen, und alle Lohnarbeiter sind in der Seele bekümmert.

Grundpf.: Jes. 24,18; Hes. 30,4

Jes. 19,11 Nichts als Toren sind die Fürsten von Zoan, die weisen Ratgeber des Pharao; ihr Ratschlag hat sich als töricht erwiesen. Wie könnt ihr denn zum Pharao sagen: Ich bin ein Sohn der Weisen, ein Sohn der uralten Könige?

Zoan: Jes. 30,4; Ps. 78,12; Hes. 30,14

Ratschlag: Jes. 19,3; Jes. 29,14; Jer. 49,7

Jes. 19,12 Wo sind denn deine Weisen? Sie sollen dir doch verkünden und erkennen, was der HERR der Heerscharen über Ägypten beschlossen hat!

Weisen: 1.Kö. 5,9; 1.Kor. 1,20

verkünden: Jes. 41,22-23; Jes. 44,7

Jes. 19,13 Die Fürsten von Zoan sind zu Narren geworden, getäuscht sind die Fürsten von Noph; die Anführer seiner Stämme haben Ägypten irregeführt.

Zoan: Jes. 19,11

Noph: Jer. 2,16; Jer. 44,1; Jer. 46,14; Jer. 46,19; Hes. 30,13; Hos. 9,6

Jes. 19,14 Der HERR hat einen Taumelgeist unter sie ausgegossen, sodass sie Ägypten in all seinem Tun irreführen, wie ein Trunkener herumtaumelt in seinem Erbrochenen.

Jes. 29,9-10; Jes. 29,14; Hi. 12,25

Jes. 19,15 Und für Ägypten wird keine [rettende] Tat mehr übrig bleiben, die Haupt oder Schwanz, Palmzweig oder Binse ausrichten könnten.

Jes. 9,13-15

Jes. 19,16 An jenem Tag werden die Ägypter wie Weiber sein; sie werden zittern und erschrecken vor dem Erheben der Hand des HERRN der Heerscharen, die er gegen sie erheben wird.

Weiber: Jer. 51,30; Nah. 3,13

zittern: Jes. 19,1

Hand: Jes. 11,15

Jes. 19,17 Und das Land Juda wird für die Ägypter ein Schrecken sein; sooft es jemand bei den Ägyptern erwähnt, werden sie erschrecken vor dem Ratschluss des HERRN der Heerscharen, den er über sie beschlossen hat.

Schreck.: Jer. 25,15; Jer. 25,19; Jer. 43,8-13

Ratschluss: Jes. 14,24-27; Jes. 20,3-5

Jes. 19,18 Zu jener Zeit werden fünf ägyptische Städte die Sprache Kanaans reden und bei dem HERRN der Heerscharen schwören; eine wird Ir-Heres heißen.

schwör.: Neh. 10,29-30; Jer. 12,16; Zef. 3,9

Jes. 19,19 An jenem Tag wird mitten im Land Ägypten ein Altar für den HERRN stehen, und ein Gedenkstein für den HERRN nahe an seiner Grenze;

Gedenk.: Jes. 19,20

Jes. 19,20 und das wird ein Zeichen und ein Zeugnis sein für den HERRN der Heerscharen im Land Ägypten; denn sie werden zum HERRN schreien wegen ihrer Bedrücker, und er wird ihnen einen Retter senden, der wird kämpfen und sie erretten.

Zeugnis: Jos. 22,10; Jos. 22,26-27; Jos. 22,34; Jos. 24,27

schreien: 2.Mo. 2,23; Ri. 3,9; 1.Sam. 12,8; Röm. 10,12-14

Jes. 19,21 Und der HERR wird sich den Ägyptern zu erkennen geben, und die Ägypter werden an jenem Tag den HERRN erkennen; sie werden [ihm] mit Schlachtopfern und Speisopfern dienen, sie werden dem HERRN Gelübde ablegen und sie auch erfüllen.

erkenn.: Jes. 11,9; 1.Kö. 8,43

dienen: Jes. 60,9-10; Ps. 22,31; Mal. 1,11; 2.Petr. 2,9-10

Jes. 19,22 So wird der HERR die Ägypter schlagen, wird sie schlagen und [dann] heilen, und sie werden sich zum HERRN wenden, und er wird sich von ihnen erbitten lassen und sie heilen.

heilen: 5.Mo. 32,39; Jer. 17,14; Hos. 6,1

Jes. 19,23 An jenem Tag wird von Ägypten eine gebahnte Straße nach Assyrien gehen; der Assyrer wird nach Ägypten und der Ägypter nach Assyrien kommen, und die Ägypter werden mit den Assyrern [dem HERRN] dienen.

Jes. 11,16; Mi. 7,12

Jes. 19,24 An jenem Tag wird sich Israel als Drittes zu Ägypten und Assyrien gesellen und inmitten der Erde ein Segen sein,

Israel: 1.Mo. 12,3; Sach. 8,13; Sach. 8,20-23

Jes. 19,25 denn der HERR der Heerscharen segnet es, indem er sagen wird: Gesegnet bist du, Ägypten, mein Volk, und du, Assyrien, das Werk meiner Hände, und du, Israel, mein Erbteil!

Gesegnet: Joh. 11,52; Röm. 9,24-26; Eph. 3,6

 

Jes. 19,1 The burden of Egypt. Behold, the LORD rideth upon a swift cloud, and shall come into Egypt: and the idols of Egypt shall be moved at his presence, and the heart of Egypt shall melt in the midst of it.

Egypt: Jer. 25,19; Jer. 43,8-13; Jer. 44,29; Jer. 44,30; Jer. 46,1-28; Hes. 29,1; Hes. 32,32; Joe. 3,19; Sach. 10,11; Sach. 14,18

rideth: 5.Mo. 33,26; Ps. 18,10-12; Ps. 68,4; Ps. 68,33; Ps. 68,34; Ps. 104,34; Mt. 26,64; Mt. 26,65; Offb. 1,7

the idols: Jes. 21,9; Jes. 46,1; Jes. 46,2; 2.Mo. 12,12; 1.Sam. 5,2-4; Jer. 43,12; Jer. 46,25; Jer. 50,2; Jer. 51,44; Hes. 30,13

the heart: Jes. 19,16; 2.Mo. 15,14-16; Jos. 2,9; Jos. 2,11; Jos. 2,24; Jer. 46,5; Jer. 46,15; Jer. 46,16

Jes. 19,2 And I will set the Egyptians against the Egyptians: and they shall fight every one against his brother, and every one against his neighbor; city against city, and kingdom against kingdom.

I will: Jes. 19,13; Jes. 19,14; Jes. 9,21; Ri. 7,22; Ri. 9,23; 1.Sam. 14,16; 1.Sam. 14,20; 2.Chr. 20,22; 2.Chr. 20,23; Hes. 38,21; Mt. 12,25; Offb. 17,12-17

Jes. 19,3 And the spirit of Egypt shall fail in the midst thereof; and I will destroy the counsel thereof: and they shall seek to the idols, and to the charmers, and to them that have familiar spirits, and to the wizards.

the spirit: Jes. 19,1; Jes. 19,11-13; Jes. 57,16; 1.Sam. 25,37; Ps. 76,12; Jer. 46,15; Hes. 21,7; Hes. 22,14

and I: Jes. 14,27; 2.Sam. 15,31; 2.Sam. 17,14; 2.Sam. 17,23; 2.Chr. 25,16-20; Hi. 5,12; Hi. 5,13; Spr. 21,30; 1.Kor. 3,19; 1.Kor. 3,20

destroy: Ps. 107,27

and they: Jes. 8,19; Jes. 15,2; Jes. 44,25; Jes. 47,12; 1.Chr. 10,13; Dan. 2,2; Dan. 4,6; Dan. 4,7; Dan. 5,7

Jes. 19,4 And the Egyptians will I give over into the hand of a cruel lord; and a fierce king shall rule over them, saith the Lord, the LORD of hosts.

give over: 1.Sam. 23,7; Ps. 31,8

a cruel lord: Jes. 19,2; Jes. 20,4; Jer. 46,26; Hes. 29,19

Jes. 19,5 And the waters shall fail from the sea, and the river shall be wasted and dried up.

Jer. 51,36; Hes. 30,12; Sach. 10,11; Sach. 14,18

Jes. 19,6 And they shall turn the rivers far away; and the brooks of defense shall be emptied and dried up: the reeds and flags shall wither.

and the: Jes. 37,25; 2.Kö. 19,24

the reeds: Jes. 18,2; 2.Mo. 2,3; Hi. 8,11

Jes. 19,7 The paper reeds by the brooks, by the mouth of the brooks, and every thing sown by the brooks, shall wither, be driven away, and be no more.

every: Jes. 32,20; Jer. 14,4; Hes. 19,13; Joe. 1,17; Joe. 1,18

Jes. 19,8 The fishers also shall mourn, and all they that cast angle into the brooks shall lament, and they that spread nets upon the waters shall languish.

2.Mo. 7,21; 4.Mo. 11,5; Hes. 47,10; Hab. 1,15

Jes. 19,9 Moreover they that work in fine flax, and they that weave networks, shall be confounded.

work: 1.Kö. 10,28; Spr. 7,16; Hes. 27,7

Jes. 19,10 And they shall be broken in the purposes thereof, all that make sluices and ponds for fish.

make: 2.Mo. 7,19; 2.Mo. 8,5; 5.Mo. 11,10

Jes. 19,11 Surely the princes of Zoan are fools, the counsel of the wise counselors of Pharaoh is become brutish: how say ye unto Pharaoh, I am the son of the wise, the son of ancient kings?

the princes: Jes. 19,3; Jes. 19,13; Jes. 29,14; Jes. 44,25; Hi. 5,12; Hi. 5,13; Hi. 12,17; Ps. 33,10; Jer. 49,7; Hes. 7,26; 1.Kor. 1,19; 1.Kor. 1,20

Zoan: Jes. 30,4; 4.Mo. 13,22; Ps. 78,12; Ps. 78,43; Hes. 30,14

brutish: Ps. 73,22; Ps. 92,6; Spr. 30,2; Jer. 10,14; Jer. 10,21

I am: 1.Mo. 41,38; 1.Mo. 41,39; 1.Kö. 4,30; Apg. 7,22

Jes. 19,12 Where are they? where are thy wise men? and let them tell thee now, and let them know what the LORD of hosts hath purposed upon Egypt.

where are thy: Jes. 5,21; Jes. 47,10-13; Ri. 9,38; Jer. 2,28; 1.Kor. 1,20

let them: Jes. 40,13; Jes. 40,14; Jes. 41,22; Jes. 41,23; Jes. 44,7; Hi. 11,6; Hi. 11,7; Röm. 11,33; Röm. 11,34

Jes. 19,13 The princes of Zoan are become fools, the princes of Noph are deceived; they have also seduced Egypt, even they that are the stay of the tribes thereof.

princes of Zoan: Jes. 19,11; Röm. 1,22

Noph: Jer. 2,16; Jer. 46,14; Jer. 46,19; Hes. 30,13

stay: 4.Mo. 24,17; 1.Sam. 14,38; Sach. 10,4; 1.Petr. 2,7

Jes. 19,14 The LORD hath mingled a perverse spirit in the midst thereof: and they have caused Egypt to err in every work thereof, as a drunken man staggereth in his vomit.

hath mingled: Jes. 19,2; Jes. 29,10; Jes. 29,14; Jes. 47,10; Jes. 47,11; 1.Kö. 22,20-23; Hi. 12,16; Hes. 14,7-9; 2.Thes. 2,11

as a: Jes. 28,7; Jes. 28,8; Jes. 29,9; Hi. 12,25; Jer. 25,15; Jer. 25,16; Jer. 25,27; Jer. 48,26

Jes. 19,15 Neither shall there be any work for Egypt, which the head or tail, branch or rush, may do.

Jes. 9,14; Jes. 9,15; Ps. 128,2; Spr. 14,23; Hab. 3,17; Hag. 1,11; 1.Thes. 4,11; 1.Thes. 4,12

Jes. 19,16 In that day shall Egypt be like unto women: and it shall be afraid and fear because of the shaking of the hand of the LORD of hosts, which he shaketh over it.

like: Jes. 30,17; Ps. 48,6; Jer. 30,5-7; Jer. 50,37; Jer. 51,30; Nah. 3,13

the shaking: Jes. 10,32; Jes. 11,15; Jes. 30,30-32; Sach. 2,9

Jes. 19,17 And the land of Judah shall be a terror unto Egypt, every one that maketh mention thereof shall be afraid in himself, because of the counsel of the LORD of hosts, which he hath determined against it.

the land: Jes. 36,1; Jer. 25,19; Jer. 25,27-31; Jer. 43,8-13; Jer. 44,28-30; Hes. 29,6; Hes. 29,7

because: Jes. 14,24; Jes. 14,26; Jes. 14,27; Jes. 20,2-5; Jes. 46,10; Jes. 46,11; Dan. 4,35

Jes. 19,18 In that day shall five cities in the land of Egypt speak the language of Canaan, and swear to the LORD of hosts; one shall be called, The city of destruction.

that day: Jes. 19,19; Jes. 19,21; Jes. 2,11; Sach. 2,11

shall five: Jes. 11,11; Jes. 27,13; Ps. 68,31

speak: Zef. 3,9

language: 1.Mo. 11,1

and swear: Jes. 45,23; Jes. 45,24; 5.Mo. 10,20; Neh. 10,29; Jer. 12,16

Jes. 19,19 In that day shall there be an altar to the LORD in the midst of the land of Egypt, and a pillar at the border thereof to the LORD.

Jes. 66,23; 1.Mo. 12,7; 1.Mo. 28,18; 2.Mo. 24,4; Jos. 22,10; Jos. 22,26; Sach. 6,15; Hebr. 13,10

Jes. 19,20 And it shall be for a sign and for a witness unto the LORD of hosts in the land of Egypt: for they shall cry unto the LORD because of the oppressors, and he shall send them a savior, and a great one, and he shall deliver them.

for a: Jes. 55,13; Jos. 4,20; Jos. 4,21; Jos. 22,27; Jos. 22,28; Jos. 22,34; Jos. 24,26; Jos. 24,27

they shall: Jes. 19,4; Jes. 20,4; Jes. 52,5; 2.Mo. 2,23; 2.Mo. 3,7; 2.Kö. 13,4; 2.Kö. 13,5; Ps. 50,15; Jak. 5,4

he shall send: Jes. 37,36; Jes. 45,21; Jes. 45,22; Lk. 2,11; Tit. 2,13

Jes. 19,21 And the LORD shall be known to Egypt, and the Egyptians shall know the LORD in that day, and shall do sacrifice and oblation; yea, they shall vow a vow unto the LORD, and perform it.

Lord shall: Jes. 11,9; Jes. 37,20; Jes. 55,5; 1.Sam. 17,46; 1.Kö. 8,43; Ps. 67,2; Ps. 98,2; Ps. 98,3; Hab. 2,14; Joh. 17,3; Gal. 4,8; Gal. 4,9

and shall: Zef. 3,10; Mal. 1,11; Joh. 4,21-24; Röm. 15,27; Röm. 15,28; 1.Petr. 2,5; 1.Petr. 2,9

shall vow: Jes. 44,5; Pre. 5,4; Jon. 1,16

Jes. 19,22 And the LORD shall smite Egypt: he shall smite and heal it: and they shall return even to the LORD, and he shall be entreated of them, and shall heal them.

he shall smite: Jes. 19,1-15; 5.Mo. 32,39; Hi. 5,18; Hos. 5,15; Hos. 6,2; Hebr. 12,11

they shall: Jes. 6,10; Jes. 55,7; Hos. 14,1; Am. 4,6-12; Apg. 26,17-20; Apg. 28,26; Apg. 28,27

Jes. 19,23 In that day shall there be a highway out of Egypt to Assyria, and the Assyrian shall come into Egypt, and the Egyptian into Assyria, and the Egyptians shall serve with the Assyrians.

Jes. 11,16; Jes. 35,8-10; Jes. 40,3-5; Eph. 2,18-22; Eph. 3,6-8

Jes. 19,24 In that day shall Israel be the third with Egypt and with Assyria, even a blessing in the midst of the land:

shall: Jes. 6,13; Jes. 49,6; Jes. 49,22; Jes. 65,8; Jes. 65,22; Jes. 66,12; Jes. 66,19-21; 5.Mo. 32,43; Ps. 117,1; Ps. 117,2; Sach. 2,10; Sach. 2,11; Sach. 8,20-23; Lk. 2,32; Röm. 10,11-13; Röm. 15,9-12; Röm. 15,27

a blessing: Jes. 65,8; 1.Mo. 12,2; Hes. 34,26; Sach. 8,13; Gal. 3,14

Jes. 19,25 Whom the LORD of hosts shall bless, saying, Blessed be Egypt my people, and Assyria the work of my hands, and Israel mine inheritance.

the Lord: Jes. 61,9; Jes. 65,23; 4.Mo. 6,24; 4.Mo. 6,27; 4.Mo. 24,1; Ps. 67,6; Ps. 67,7; Ps. 115,15; Eph. 1,3

Blessed: Jes. 29,23; Ps. 100,3; Ps. 138,8; Hos. 2,23; Röm. 3,29; Röm. 9,24; Röm. 9,25; Gal. 6,15; Eph. 2,10; Phil. 1,6; Kol. 3,10; Kol. 3,11; 1.Petr. 2,10

and Israel: 5.Mo. 32,9

Jes. 20,1

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.