Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

2.Chronik 16

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

2.Chronik 16 | Kapitelauswahl

16 1 Im sechsundreißigsten Jahr des Königreichs Asas zog herauf Baesa, der König Israels, wider Juda und baute Rama, daß er Asa, dem König Juda’s, wehrte aus und ein zu ziehen.

16 2 Aber Asa nahm aus dem Schatz im Hause des HERRN und im Hause des Königs Silber und Gold und sandte zu Benhadad, dem König von Syrien, der zu Damaskus wohnte, und ließ ihm sagen:

16 3 Es ist ein Bund zwischen mir und dir, zwischen meinem Vater und deinem Vater; darum habe ich dir Silber und Gold gesandt, daß du den Bund mit Baesa, dem König Israels fahren läßt, daß er von mir abziehe.

16 4 Benhadad gehorchte dem König Asa und sandte seine Heerfürsten wider die Städte Israels; die schlugen Ijon, Dan und Abel-Maim und alle Kornstädte Naphthalis.

16 5 Da Baesa das hörte, ließ er ab Rama zu bauen, und hörte auf von seinem Werk.

16 6 Aber der König Asa nahm zu sich das ganze Juda, und sie trugen die Steine und das Holz von Rama, womit Baesa baute; und er baute damit Geba und Mizpa.

16 7 Zu der Zeit kam Hanani, der Seher, zu Asa, dem König Juda’s, und sprach zu ihm: Daß du dich auf den König von Syrien verlassen hast und hast dich nicht auf den HERRN, deinen Gott, verlassen, darum ist die Macht des Königs von Syrien deiner Hand entronnen.

16 8 Waren nicht die Mohren und Libyer ein große Menge mit sehr viel Wagen und Reitern? Doch da gab sie der HERR in deine Hand, da du dich auf ihn verließest.

16 9 Denn des HERRN Augen schauen alle Lande, daß er stärke die, so von ganzem Herzen an ihm sind. Du hast töricht getan; darum wirst du auch von nun an Kriege haben.

16 10 Aber Asa ward zornig über den Seher und legte ihn ins Gefängnis; denn er grollte ihm über diesem Stück. Und Asa unterdrückte etliche des Volkes zu der Zeit.

16 11 Die Geschichten aber Asas, beide, die ersten und die letzten, siehe, die sind geschrieben im Buch von den Königen Juda’s und Israels.

16 12 Und Asa ward krank an seinen Füßen im neununddreißigsten Jahr seines Königreichs, und seine Krankheit nahm sehr zu; und er suchte auch in seiner Krankheit den HERRN nicht, sondern die Ärzte.

16 13 Also entschlief Asa mit seinen Vätern und starb im einundvierzigsten Jahr seines Königreichs.

16 14 Und man begrub ihn in seinem Grabe, das er hatte lassen graben in der Stadt Davids. Und sie legten ihn auf sein Lager, welches man gefüllt hatte mit gutem Räuchwerk und allerlei Spezerei, nach der Kunst des Salbenbereiters gemacht, und machten ihm einen großen Brand.

 

2.Chr. 16,1 Im sechsunddreißigsten Jahr der Regierung Asas zog Baesa, der König von Israel, herauf gegen Juda, und er baute Rama [zur festen Stadt aus], um Asa, dem König von Juda, keinen Ausgang und Eingang mehr zu lassen.

1.Kö. 15,16-19

2.Chr. 16,2 Da nahm Asa aus dem Schatz im Haus des HERRN und im Haus des Königs Silber und Gold und sandte zu Benhadad, dem König von Aram, der in Damaskus wohnte, und ließ ihm sagen:

2.Kö. 12,18; 2.Kö. 16,8; Jer. 17,5-8

2.Chr. 16,3 Es besteht ein Bund zwischen mir und dir, zwischen meinem Vater und deinem Vater; siehe, ich sende dir Silber und Gold; geh hin, brich deinen Bund mit Baesa, dem König von Israel, damit er von mir abzieht!

Bund: Ri. 2,2; Jes. 31,1-3

brich: Jos. 9,18-19; 2.Sam. 21,2; Ps. 15,4; Hes. 17,18-19

2.Chr. 16,4 Und Benhadad hörte auf den König Asa und sandte seine Heerführer gegen die Städte Israels; die schlugen Ijon, Dan, Abel-Majim und alle Vorratsplätze der Städte in Naphtali.

hörte: 1.Kö. 15,20-22; 2.Petr. 2,15

alle: 2.Chr. 8,6; 1.Kö. 9,19

2.Chr. 16,5 Als Baesa dies hörte, ließ er davon ab, Rama zu bauen, und stellte seine Arbeit ein.

2.Chr. 16,1

2.Chr. 16,6 Da holte der König Asa ganz Juda herbei, und sie trugen die Steine und das Holz, womit Baesa gebaut hatte, von Rama weg, und er baute damit Geba und Mizpa [zur festen Stadt aus].

trugen: 1.Kö. 15,22

Geba: Jos. 21,17; Sach. 14,10

Mizpa: Jos. 15,38; 1.Sam. 7,6; 1.Sam. 7,16

2.Chr. 16,7 Aber zu jener Zeit kam Hanani, der Seher, zu Asa, dem König von Juda, und sprach zu ihm: Weil du dich auf den König von Aram verlassen hast und hast dich nicht auf den HERRN, deinen Gott, verlassen, darum ist das Heer des Königs von Aram deiner Hand entkommen!

Hanani: 2.Chr. 19,2; 1.Kö. 16,1

verlassen: Ps. 146,3; Jes. 2,22; Hebr. 3,12

2.Chr. 16,8 Waren nicht die Kuschiter und Lubier ein gewaltiges Heer mit sehr vielen Streitwagen und Reitern? Dennoch gab sie der HERR in deine Hand, als du dich auf ihn verlassen hattest.

2.Chr. 14,8-11; Ps. 118,10-12

2.Chr. 16,9 Denn die Augen des HERRN durchstreifen die ganze Erde, um sich mächtig zu erweisen an denen, deren Herz ungeteilt auf ihn gerichtet ist. Du hast hierin töricht gehandelt; darum wirst du von nun an Krieg haben!

durchstr.: Hi. 34,21; Ps. 33,13-18; Spr. 15,3; Jer. 32,19

Herz: 5.Mo. 18,13; Spr. 3,5; Hos. 10,2

Krieg: 2.Chr. 15,15; 2.Chr. 15,19

2.Chr. 16,10 Aber Asa wurde zornig über den Seher und warf ihn ins Gefängnis; denn er zürnte ihm deswegen. Asa unterdrückte auch etliche von dem Volk zu jener Zeit.

2.Chr. 18,26; Jer. 20,2; Jer. 29,26; Mt. 14,3-4; Lk. 3,20; Apg. 16,23-26

2.Chr. 16,11 Und siehe, die Geschichte Asas, die frühere und die spätere, ist aufgezeichnet im Buch der Könige von Juda und Israel.

2.Chr. 9,29; 2.Chr. 12,15; 2.Chr. 26,22; 1.Kö. 15,23

2.Chr. 16,12 Und Asa wurde krank an seinen Füßen im neununddreißigsten Jahr seines Königreichs, und seine Krankheit war sehr schwer; doch suchte er auch in seiner Krankheit nicht den HERRN, sondern die Ärzte.

krank: Offb. 3,19

suchte: Jer. 17,5; Ps. 73,26-27; Ps. 71,18; Ps. 92,15

2.Chr. 16,13 So legte sich Asa zu seinen Vätern und starb im einundvierzigsten Jahr seiner Regierung.

1.Kö. 15,24

2.Chr. 16,14 Und man begrub ihn in seinem Grab, das er sich in der Stadt Davids hatte aushauen lassen. Und sie legten ihn auf ein Lager, das man angefüllt hatte mit Gewürzen und allerlei Spezereien, nach der Kunst des Salbenbereiters gemacht, und sie zündeten ihm ein sehr großes Feuer an.

Gewürz.: 1.Mo. 50,2; Mk. 16,1; Joh. 19,40

zündeten: 2.Chr. 21,19; Jer. 34,5

 

2.Chr. 16,1 In the six and thirtieth year of the reign of Asa Baasha king of Israel came up against Judah, and built Ramah, to the intent that he might let none go out or come in to Asa king of Judah.

In the six: 1.Kö. 15,32; 1.Kö. 15,16-22

to the intent: 2.Chr. 11,13-17; 2.Chr. 15,5; 2.Chr. 15,9; 1.Kö. 12,27

2.Chr. 16,2 Then Asa brought out silver and gold out of the treasures of the house of the LORD and of the king’s house, and sent to Ben-hadad king of Syria, that dwelt at Damascus, saying,

brought out: 2.Chr. 28,21; 2.Kö. 12,18; 2.Kö. 16,8; 2.Kö. 18,15

2.Chr. 16,3 There is a league between me and thee, as there was between my father and thy father: behold, I have sent thee silver and gold; go, break thy league with Baasha king of Israel, that he may depart from me.

a league: 2.Chr. 18,3; 2.Chr. 19,2; Ri. 2,2; Jes. 31,1-3; 2.Kor. 6,16

break: 1.Mo. 20,9; 1.Mo. 20,10; 2.Mo. 32,21; Jos. 9,19; Jos. 9,20; 2.Sam. 21,2; Ps. 15,4; Hes. 17,18; Hes. 17,19; Röm. 1,31; Röm. 1,32; 2.Tim. 3,3

2.Chr. 16,4 And Ben-hadad hearkened unto king Asa, and sent the captains of his armies against the cities of Israel; and they smote Ijon, and Dan, and Abel-maim, and all the store cities of Naphtali.

hearkened: 1.Tim. 6,10; 2.Petr. 2,15

Ijon: 1.Kö. 15,20

Dan: 1.Mo. 14,14; Ri. 18,28; Ri. 18,29; Ri. 20,1

Abelmaim: 1.Kö. 15,20

the store cities: 2.Chr. 8,6; 2.Chr. 17,12; 1.Kö. 9,19

2.Chr. 16,5 And it came to pass, when Baasha heard it, that he left off building of Ramah, and let his work cease.

that he left off: 2.Chr. 16,1

2.Chr. 16,6 Then Asa the king took all Judah; and they carried away the stones of Ramah, and the timber thereof, wherewith Baasha was building; and he built therewith Geba and Mizpah.

they carried: 1.Kö. 15,22

Geba: Jos. 18,24-26; 2.Chr. 21,17; 1.Chr. 6,60; Jes. 10,29; Sach. 14,10

Mizpah: Jos. 15,38; Jos. 18,26; 1.Sam. 7,6; 1.Sam. 7,16; 1.Sam. 10,17

2.Chr. 16,7 And at that time Hanani the seer came to Asa king of Judah, and said unto him, Because thou hast relied on the king of Syria, and not relied on the LORD thy God, therefore is the host of the king of Syria escaped out of thine hand.

Hanani: 2.Chr. 19,2; 2.Chr. 20,34; 1.Kö. 16,1

Because: Ps. 146,3-6; Jes. 31,1; Jes. 32,2; Jer. 17,5; Jer. 17,6; Eph. 1,12; Eph. 1,13

relied on: 2.Chr. 13,18; 2.Chr. 32,7; 2.Chr. 32,8; 2.Kö. 18,5; 1.Chr. 5,20

the host: 2.Chr. 16,3

2.Chr. 16,8 Were not the Ethiopians and the Lubims a huge host, with very many chariots and horsemen? yet, because thou didst rely on the LORD, he delivered them into thine hand.

the Ethiopians: 2.Chr. 12,3; 2.Chr. 14,9-12

the Lubims: 2.Chr. 12,3

because: 2.Chr. 16,7; Ps. 9,9; Ps. 9,10; Ps. 37,39; Ps. 37,40

2.Chr. 16,9 For the eyes of the LORD run to and fro throughout the whole earth, to show himself strong in the behalf of them whose heart is perfect toward him. Herein thou hast done foolishly: therefore from henceforth thou shalt have wars.

the eyes: 2.Chr. 6,20; Hi. 34,21; Ps. 34,15; Ps. 113,6; Spr. 5,21; Spr. 15,3; Jer. 16,17; Jer. 32,19; Sach. 4,10; Hebr. 4,13; 1.Petr. 3,12

to show himself: 2.Chr. 15,17; 2.Kö. 20,3; Ps. 37,37

Herein: 1.Sam. 13,13; 2.Sam. 12,7-12; 1.Chr. 21,8; Hi. 34,18; Hi. 34,19; Jer. 5,21; Mt. 5,22; Lk. 12,20; 1.Kor. 15,36; Gal. 3,1

henceforth: 1.Kö. 15,32

2.Chr. 16,10 Then Asa was wroth with the seer, and put him in a prison house; for he was in a rage with him because of this thing. And Asa oppressed some of the people the same time.

wroth: 2.Chr. 25,16; 2.Chr. 26,19; 2.Sam. 12,13; 2.Sam. 24,10-14; Ps. 141,5; Spr. 9,7-9

put him: 2.Chr. 18,26; Jer. 20,2; Jer. 29,26; Mt. 14,3; Mt. 14,4; Lk. 3,20; Apg. 16,23; Apg. 16,24

oppressed: Hi. 20,19; Jes. 51,23; Jer. 51,34; Klgl. 3,34

the same time: 2.Sam. 11,4; 2.Sam. 12,31

2.Chr. 16,11 And, behold, the acts of Asa, first and last, lo, they are written in the book of the kings of Judah and Israel.

the acts of Asa: 2.Chr. 9,29; 2.Chr. 12,15; 2.Chr. 20,34; 2.Chr. 26,22

Judah: 2.Chr. 25,26; 2.Chr. 27,7; 2.Chr. 32,32; 2.Chr. 34,18; 2.Chr. 35,27; 1.Kö. 15,23

2.Chr. 16,12 And Asa in the thirty and ninth year of his reign was diseased in his feet, until his disease was exceeding great: yet in his disease he sought not to the LORD, but to the physicians.

diseased: Mt. 7,2; Lk. 6,37; Lk. 6,38; Offb. 3,19

in his disease: 2.Chr. 16,9; 2.Chr. 28,22; 1.Chr. 10,14; Jer. 17,5

physicians: 1.Mo. 50,2; Hi. 13,4; Jer. 8,22; Mt. 9,12; Mk. 2,17; Mk. 5,26; Kol. 4,14

2.Chr. 16,13 And Asa slept with his fathers, and died in the one and fortieth year of his reign.

slept: 1.Kö. 15,24

2.Chr. 16,14 And they buried him in his own sepulchers, which he had made for himself in the city of David, and laid him in the bed which was filled with sweet odors and divers kinds of spices prepared by the apothecaries‘ art: and they made a very great burning for him.

his own sepulchres: 2.Chr. 35,24; Jes. 22,16; Joh. 19,41; Joh. 19,42

sweet odours: 1.Mo. 50,2; Mk. 16,1; Joh. 19,39; Joh. 19,40

the apothecaries‘ art: 2.Mo. 30,25-37; Pre. 10,1

a very great: 2.Chr. 21,19; Jer. 34,5

2.Chr. 17,1; 2.Chr. 17,7; 2.Chr. 17,10; 2.Chr. 17,12

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Die Könige von Juda und Israel in der Übersicht mit Regierungszeiten

Dies ist eine Übersicht über alle Könige von Juda und Israel mit ihren Regierungszeiten. Die Jahresangaben sind nicht exakt und werden noch mit Daten aus Kommentatoren in Zukunft ergänzt und überarbeitet.    Dies ist eine Vorabversion V.1.4. Stand 10.01.2022...